Informationen

Comstor Pressearchiv
Seit 2010 ist die Berliner Comstor, der vielfach preisgekrönte deutsche Cisco Value Add Distributor, mit eigenem Pressearchiv online.

Journalisten können im Handumdrehen auf aktuelle Presseinformationen zugreifen und wählen dazu gleich ihr passendes Bildmaterial als JPG in Druckqualität. Jede Presse-Information steht als PDF und DOC-File im Downloadangebot bereit. Eine praktische und Zeit sparende Erleichterung der Recherchearbeiten.

Das Konzept des digitalen Pressearchivs stammt vom redACtionsbureau, das Pressearbeit und Online-Redaktion für seine Kunden miteinander verbindet.
mehr

Heinz P. L. Bück
Freier Publizist

An Gut Forensberg 25
D-52134 Herzogenrath bei Aachen
Telefon: +49 (0) 24 07 / 5 68 49 20
Telefax: +49 (0) 24 07 / 5 68 49 21
Anfrage via Kontaktformular

Unternehmenspräsentationen mit Profil

Die ComStory - 10 Jahre Distribution mit Mehrwert

Geschäftserfolg durch Value Added-Kompetenz für den Fachhandel

Konzept und Text: Heinz Bück - Lektorat: Marc Houben

Im September 2009 erschien die Jubiläumsbroschüre der Berliner Comstor, des vielfach preisgekrönten deutschen Cisco Distributors und führenden Netzwerkspezialisten der WGEO.

Die ComStory ist die Geschichte einer Dekade sehr erfolgreicher Value Add Distribution im Bereich konvergenter IT-Technologien, getragen von einem hoch engagierten Business Development, orientiert am Bedarf ihrer Fachhandelpartner.

Die Broschüre illustriert 10 Jahre dieser spannenden Geschäftsentwicklung im historischen Zeitgeschehen, in einer sich wandelnden Bundesrepublik und einem geeinten Europa, in dem die Comstor heute die führende strategische Rolle innerhalb der Westcon Group einnimmt.


Gründerzeiten - In der deutschen Hauptstadt Berlin

Bild


Aufbaujahre - In der Mitte Deutschlands

Bild


Reifezeiten - Im Herzen des erweiterten Europas

Bild


Erfolgsjahre - In einem europäischen Binnenmarkt

Bild


Führungsposition - Im globalen Konzern-Verbund

Bild


Zukunftsweisend - In einem globalen Wirtschaftsgefüge

Bild


Konzept, Text und Redaktion stammen vom redACtionsbureau.

Zurück